Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße

Die Odenwald Gasthaus Edition

Ein Riesling aus Groß-Umstadt als Botschafter der Region
Odenwald_Gasthaus_Wein als Präsent

Seit Anfang August 2016 gibt es in jedem der sieben Mitgliedsbetriebe des Odenwald-Gasthaus e.V. einen exklusiv abgefüllten und etikettierten Riesling der Odenwälder Winzergenossenschaft Vinum Autmundis. Wir waren bei der offiziellen Präsentation der Sonderabfüllung in Groß-Umstadt dabei.

Der Odenwald-Gasthaus e.V. hat uns nach Groß-Umstadt zur offiziellen Vorstellung des Gemeinschaftsprojektes eingeladen. Überpünktlich betreten wir die Vinothek der Odenwälder Winzergenossenschaft und treffen auf bekannte und auf neue Gesichter. Gastgeber Oliver Schröbel von der Winzergenossenschaft und Ferdinand Böhm vom Slow Food Convivium Odenwald sind bereits anwesend. Die Odenwald Gasthäuser sind schließlich durch vier Betriebe vertreten.

Aus Rimbach kommen Frau und Herr Fritz (Zum Kreiswald), Dieter Mohr aus Erbach (Mümlingstuben), Sigrid und Rainer Schäfer aus Bad König (Zum Hirsch / Fürstengrund) sowie Elke und Armin Treusch aus Reichelsheim (Johanns-Stube im Schwanen). Und dann geht es los mit der gut gelaunten Präsentation. Es gibt es Wein, Pizza mit Gemüse aus eigenem Anbau und zum Glück nur kurze Ansprachen.

Odenwald_Gasthaus_Wein

Odenwald Gasthaus Pizza zur Präsentation der Odenwald Gasthaus Wein Edition

Pizza mit Gemüse von unserem und der Odenwald gasthaus Wein

Präsentation des Odenwald Gasthaus Weins in der Vinothek der Odenwälder Winzergenossenschaft

Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen

 So singt Herr Naidoo in einem seiner Lieder. Und was sollen wir sagen: Recht hat er, der Herr Naidoo. Wir mögen Kooperationen, wie den Verbund der sieben Gasthäuser und deren Zusammenarbeit mit den Groß-Umstädter Weinmachern. Denn wir glauben, gemeinschaftliche Projekte erhöhen maßgeblich die kommunikative Schlagkraft lokaler Betriebe, die in der Regel nur über ein sehr begrenztes PR- und Reklame-Budget verfügen. Aber das ist nicht nur gut für die beteiligten Produzenten und Gastronomen – das ist gut für die gesamte Region und damit auch für alle.

Deshalb wäre es schön, wenn sich weitere anschließen würden oder durch anders geartete Kooperationen zur kulinarischen Profilierung der Region beitragen würden – auf überschaubare Weise mit ehrlichen, guten Ideen, aber professionell und modern umgesetzt. Doch nun endlich zum Wein.

Präsentation des Odenwald Gasthaus Weins in der Vinothek der Odenwälder Winzergenossenschaft

Wein und Pizza

Alles, was einen guten Riesling ausmacht

Bei der ersten Odenwald Gasthaus Edition, limitiert auf eintausend Flaschen, handelt es sich um eine Sonderabfüllung eines 2015er Rieslings – Kabinett, trocken – der Odenwälder Winzergenossenschaft. Frisch, fruchtig, trocken und mit angenehmer Säure kommt der Bursche daher und erzählt von Pfirsichen und Zitrusfrüchten. Kurz: Er bringt alles mit, was so einen ordentlichen Riesling ausmacht. Und dafür wurde er auch mit der Goldmünze der Landesweinprämierung ausgezeichnet.

Seit dem fünften August 2016 ist dieser flüssige Regional-Botschafter in allen sieben Odenwald-Gasthäusern erhältlich – im Ausschank als Flaschen- oder Schoppenwein und wer will, der darf ihn auch für zu Hause kaufen.

So, die Präsentation ist gelaufen. Wir babbeln noch ein wenig. Zeit für keine Zigarette, aber noch ein letztes Glas im Stehen. Dann geht es ab nach Hause. Schließlich muss dieser Artikel noch geschrieben und die Bilder bearbeitet werden.

Odenwald-Gasthaus

Odenwald-Gasthaus-Wein

Odenwald-Gasthaus-Wein

Fotografie und Bildbearbeitung: Thomas Hobein – mit einer Kamera von freisicht.net (wieder so eine Kooperation).

(Beim Schreiben gehört: das Album „Desire Lines“ von Camera Obscura)

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben