Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße

Fein & Lecker, die Dritte

Ein ganzes Wochenende zum Süffeln, Schnüffeln und Probieren
Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Am 6. und 7. Mai spielte sich zum dritten Mal Genusserlebnismessentechnisches in der Griesheimer Wagenhalle ab. Und wieder konnte Veranstalter Lutz Kehden eine illustre Schar von Herstellern und Anbietern präsentieren.

 

Draußen ist echtes Mistwetter. Der Mai fühlt sich eher wie ein Februar an. Also beeile ich mich an diesem nassen Sonntagmittag aus der Straßenbahn in die Wagenhalle zu kommen. Die ist bereits gut gefüllt und vor den Ständen der Anbieter herrscht echtes Gedränge. Durch die schwarz abgehängten Wände und die grellen Spotlights wirkt alles wie die Inszenierung eines Theaterstücks. Schauen wir also mal, was gespielt wird. Vorhang auf.

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Das Ensemble

Etablierte Darsteller wie Fräulein Zuckertopf aus Darmstadt, Modautal 64397 von eben da, Äbbs Schaines & Äbbs Gudes aus Lindenfels und einige andere sorgen inzwischen für eine gewisse Vertrautheit, wenn man so durch die Gänge streift.

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Wieder da ist Oliver Schröbel von der Odenwälder Winzergenossenschaft Vinum Autmundis – hat im Oktober wegen der Terminüberschneidung mit der Weinlese entschuldigt gefehlt – und der hat außer dem Wein der Genossenschaft noch etwas ganz Neues im Gepäck: Gewürzmischungen zum Grillen. Die stellt der BBQ-Champ gemeinsam mit seiner Frau selbst her. Aus Liebe zum Fleisch sagt er, und so steht es auch auf den schwarzen Dosen in weißer Typografie.

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Neu in der Riege der Akteure ist zum Beispiel eine neue, alte Brauerei – die Groß-Gerauer Union Bier mit ihrem naturtrüben Hellen.

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Das Publikum

Das Interesse an den dargebotenen Leckereien ist groß. Schon auf dem Weg von Straßenbahnhaltestelle zur Halle sind mir Leute begegnet, die ihre Beute in Einkaufstüten sicherten. Und auch hier vor Ort probieren die Besucher eifrig die Angebote, fragen nach, hauen tapfer rein oder sie shoppen eben. An einigen Ständen bilden sich dabei regelrechte Schlangen.

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Genusserlebnismesse Fein & Lecker 3

Und mitten im Geschehen lässt Lutz Kehden, der Veranstalter, seinen Blick kreisen, beobachtet und denkt sicher bereits über das nächste Mal nach – wenn es wieder Fein & Lecker zugeht. In Griesheim. Bei Darmstadt.

 

Fotografiert hat Thomas Hobein mit einer Canon 5D Mark II, die freundlicherweise von Dirk Hoppmann, Freisicht, zur Verfügung gestellt wurde. Danke an Lutz Kehden für den Platz unserer Anzeige im Messe-Guide.

(Beim Schreiben u.a. gehört: „Be“ von Common)

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben