Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße

Ochsenschläger (Folge 2)

Ein Hofladen für die natürliche Vielfalt einer ganzen Region

Wer durch Biblis-Wattenheim fährt kommt einfach nicht an der Familie Ochsenschläger vorbei. Und nicht nur deshalb, weil deren Hoflädchen direkt an der Durchgangsstraße liegt. Der Grund ist neben der Qualität der vielen hochwertigen Lebensmittel die herzliche, nachbarschaftliche Art und Weise wie man als Kunde dort begrüßt und beraten wird.

Verkaufsgespräch im Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim
Dagmar Ochsenschläger steckt mitten in einem „Verkaufsgespräch“. Eine Kundin fragt gerade nach Glückwunschkarten zum Hundertsten Geburtstag einer Nachbarin aus Wattenheim. Überhaupt ist die Einkaufsatmosphäre eher die eines „normalen“ Dorfladens. Man kennt sich. Man babbelt miteinander über Gott und die Welt.

Da stört auch der Aufsteller mit dem Slow Food Magazin auf dem Tresen nicht weiter. Natürlich ist das ein klares Bekenntnis zur eigenen Einstellung und zu der international wichtigen Organisation. Schließlich ist die Familie Ochsenschläger nicht nur Mitglied sondern auch Förderer von Slow Food . Aber hier erscheint die persönliche Beziehung zu den Kunden wichtiger und selbstverständlich das vielseitige Angebot, das sich von Umfang und Konzept her von vielen anderen Hofläden unterscheidet.

Slow Food Magazin im Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim
Hier gibt es Lebensmittel aus eigener Herstellung, saisonales Obst und Gemüse regionaler Landwirte sowie viele Produkte kleiner Manufakturen – alles ganz im Zeichen einer nachhaltigen fairen Erzeugung der Lebensmittel.

Die Kunden sind interessiert, lassen sich beraten und greifen gern zu. Sie stammen aus dem Ort, der Umgebung, vom nahen Campingplatz oder sie sind einfach Durchreisende – aber viele sind ganz eindeutig Stammkunden. Kurz, es herrscht reger Betrieb in Dagmar Ochsenschlägers kleinem, aber prall gefüllten Nachhaltigkeitsreich.

Kunde im Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim

Verkaufsgespräch im Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim

Saisinales Obst und Gemüse im Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim
Und sie führt mittendrin Regie. Über diverse Kartoffelsorten, Mehl, Freiland-Eier und -Hähnchen aus dem eigenen landwirtschaftlichen Betrieb. Über Honig, Marmeladen, Chutneys, Kuchen-im-Glas, Eierlikör, Schmalz und weitere Spezialitäten aus eigener Herstellung. Über Schweinefleisch und Wurst vom Berkshire Schwein und dem Bunten Bentheimer Schwein – ebenfalls vom eigenen Hof, aber verarbeitet von Metzger Hornung in Reichenbach im Odenwald.

Dagmar Ochsenschläger im Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim

Lebensmittel kleiner Manufakturen im Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim

Lebensmittel aus eigener Landwirtschaft im Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim

Kunden im Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim

Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim
Dazu kommen viele Produkte heimischer Produzenten und auch von kleinen nachhaltig arbeitenden Lebensmittel-Manufakturen anderer Regionen. Was Südhessen nicht hergibt finden die Ochsenschlägers beim Blick über den regionalen Tellerrand auf Direktvermarkter-Messen oder auf der Slow-Food-Messe. Aber ein persönlicher Kontakt muss sein. Sonst geht nichts.

Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim
Wir machen Feierabend, sagen brav auf Wiedersehen, lassen die Verschlüsse einiger Biere von der jungen Wormser Bio-Brauerei Sander ploppen und denken: Das Besondere ist hier völlig normal und das ist alles andere als normal.

Also fahrt einfach mal hin. Zum Hoflädchen der Ochsenschlägers. Auf der Rheinstraße in Biblis-Wattenheim.

Alle Fotografien stammen von Wolfgang Merkle

(Beim Schreiben gehört: „Don’t Worry, Be Happy“ von Bobby McFerrin)

 

Hoflädchen Ochsenschläger in Biblis-Wattenheim

————————————-

Lest auch die anderen Folgen:

Ochsenschläger (Folge 1) – Eine Familie mit unendlich viele Ideen
Ochsenschläger (Folge 3) – Ein Hof und fünfundvierzig Hektar Nachhaltigkeit
Ochsenschläger (Kartoffelfolge) – Garantiert unlangweilig

1 Kommentar zu “Ochsenschläger (Folge 2)

  1. Pingback: Ochsenschläger | Endlich! Gutes.

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben