Kulinarisches aus dem Odenwald und von der Bergstraße

2016 Dakapo

Hanno Rothweiler, Bensheim-Auerbach

13,20  / l

„Ein Rotwein jenseits der Langeweile“, sagen wir. „Sortenrein gibt es den nur ganz selten. Da kannst du weit laufen“, sagt Hanno Rothweiler. Aber der Winzer mag eben diese nahezu unentdeckte Rarität und das ist für ihn sehr wichtig. Und für alle, die Lust auf Entdeckungen haben.

0,75 l

9,90  (13,20€/1.0l)

Beschreibung

Lasst euch vom Namen nicht täuschen – der Dakapo ist eine deutsche Züchtung aus den Siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Dieser Jüngling vereint die Erbanlagen von Blauem Portugieser und Deckrot in sich. Deutschlandweit wird diese Rebsorte auf nicht einmal sechzig Hektar (Stand 2007) angebaut. Vorzugsweise wird die Traube als sogenannter Deckwein – auch Färbertraube genannt – eingesetzt. Davon leitet sich auch der Name dacapo (Zugabe) ab.

Aber davon will auf dem Weingut in Auerbach niemand etwas wissen, wo der Dakapo auf rund 1.500 Quadratmetern wächst, um zu einem kräftigen, tanninhaltigen Rotwein ausgebaut zu werden.

Wir empfehlen eine Trinktemperatur von achtzehn Grad Celsius. Dieser Dakapo ist gut lagerfähig, wie uns unlängst ein Achtjähriger erzählte.

Inhalt: 0,75 l

  • Weinart: Rotwein
  • Jahrgang: 2016
  • Rebsorte: Dakapo
  • Qualitätsstufe: QbA
  • Ausbau: Edelstahltank
  • Geschmack: Trocken
  • Alkoholgehalt (Vol.%): 13,0 %
  • Säuregehalt / L (Gr.): 5,2 g/l
  • Restzucker / L (Gr.): 4,2 g/l
  • Allergene: Enthält Sulfite, ist lactosefrei

Hersteller Information

Weingut und Weinkellerei Rothweiler

Weingut Rothweiler in Bensheim-Auerbach mit dem roten Turm

Auf dem Weingut Rothweiler in Bensheim-Auerbach fühlt man sich einer hohen Qualität und dem traditionellen Handwerk des Weinmachens verpflichtet. Und gerade das ist es, was Winzermeister Hanno Rothweiler antreibt, auch immer wieder neue Wege zu gehen und sich ständig weiterzuentwickeln. Das Ergebnis: Ein vielfältiges Spitzen-Angebot an Weinen, Sekten, Bränden und weiteren Produkten aus eigener Herstellung.

Eine Weinprobe auf dem Weingut Rothweiler hält selbst für versiertere Weintrinker/innen eine ganze Reihe überraschender Momente parat. Denn Hanno Rothweiler bietet neben der Top-Qualität seiner Weine, einige davon in Barrique ausgebaut, eine verblüffend große Vielfalt an Sorten – darunter so außergewöhnliche wie Dakapo, Ehrenfelser, Auxerrois und viele mehr.

Weingut Rothweiler, Hanno_Rothweiler_Portrait

Und vielleicht – in vielen Jahren – wird Hanno Rothweiler wie einst Sinatra singen: „I did it my way.“

www.weingut-rothweiler.de

Artikel im Blog zu Weingut Rothweiler:

„Bodenständig“ bedeutet nicht stehen zu bleiben

Rothweilers 2015er

Das Jahr im Wingert

Alles auf Anfang – Ein Wingert entsteht

Septemberlicht

Nachtfrost im Wingert – eine Eisweinlese

Endlich! Gutes. online einkaufen dank der Privat-Brauerei Schmucker

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben