Unser Shop wird aktualisiert
Wer auf seinen Kochkäs' in der Dose nicht verzichten möchte, möge mir schreiben: hobein@endlichgutes.de Aber nach drei Jahren ist es Zeit, für eine Aktualisierung des Shops. Das Angebot bleibt aber sichtbar, damit ihr seht, was es hier gibt.
Kulinarisches aus dem Odenwald und von der Bergstraße

Momentan vergriffen

Himbeeressig

Jürgen Katzenmeier, Laudenau

44,50  / 1000 ml

Reiner Gärungsessig mit intensivem Aroma aus Himbeeren aromatischer Herbstsorten aus dem Odenwald. 5% Säure.

8,90  (44,50€/1000ml)

Beschreibung

Ausschließlich Früchte aus dem Odenwald bilden die aromatische Basis für diesen Fruchtessig aus der Essigmanufaktur „Zur Freiheit“ in Reichelsheim-Laudenau. In zwei aufeinanderfolgenden Gärungsprozessen entsteht hier ein intensives Geschmackserlebnis für die kreative, anspruchsvolle Küche.

Der Himbeeressig besteht zu 100 % aus Himbeeren. Es wird weder Weißweinessig als Basis verwendet noch wird dem fertigen Essig zur künstlichen Aromasteigerung Himbeersaft zugesetzt.

Die Himbeeren werden vollreif geerntet, gepresst und zu einem aromatischen Himbeerwein vergoren. In einer anschließenden zweiten Gärung wird dieser Wein dann im aromaschonenden Submersverfahren zu Essig umgewandelt. Anschließend reift der junge Himbeeressig mehrere Monate, um sein harmonisches Gesamtbild zu entwickeln.

Jürgen Katzenmeier empfiehlt: „Bekannt ist der vielseitige Himbeeressig vor allem aus der französischen Küche in Kombination mit Walnussöl. Vor allem feine Sommersalate ergänzen sich gut mit frischen Himbeeren und diesem Essig.“

Inhalt: 200 ml

Zutaten: Himbeeren

Hersteller Information

Jürgen Katzenmeier in der Essigmanufaktur "Zur Freiheit" in Reichelsheim-Laudenau

Alles begann als Jürgen Katzenmeier für die Küche seines Gasthauses „Zur Freiheit“ in Reichelsheim-Laudenau einen richtig guten Senf suchte. Er fand keinen, der ihm so recht schmecken wollte. Also beschloss er, selbst welchen zu machen. Und dazu brauchte er so richtig guten Essig. Also beschloss er, selbst welchen zu machen. Das war 2008. Inzwischen ist der Gasthof geschlossen und Jürgen Katzenmeier widmet sich voll und ganz seinem Essig. Und seinem Senf. Und seinen Salat-Dressings. Und … und …

Die Produkte der Essigmanufaktur Zur Freiheit dürfen sich wahrlich den Stempel der Regionalität aufdrücken. Denn die Grundstoffe stammen aus dem eigenen Garten oder sozusagen aus der Nachbarschaft. Äpfel, Birnen, Zwetschgen und Quitten für die Essige – rund zwanzig Sorten sind es insgesamt – wachsen hier vor der Haustür in Laudenau, Früchte wie Waldbrombeeren, Himbeeren oder Tomaten bezieht der Essigmacher von Erzeugern in der Region, die er persönlich kennt. Für den Bockbieressig (ähnlich dem berühmten englischen Malt Vinegar für Fish and Chips) dient das Rosé-Bockbier von Schmucker als Grundstoff. Sieht man aber mal vom Bockbier ab, verarbeitet Jürgen Katzenmeier am liebsten die vollreifen Früchte, weil sie dann am aromatischsten sind und am intensivsten schmecken.

https://www.zurfreiheit.de/

Mehr über Jürgen Katzenmeier und seine Essigmanufaktur Zur Freiheit findet ihr hier im Blog.

Endlich! Gutes. online einkaufen dank der Privat-Brauerei Schmucker

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben