Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße

Schnee von gestern

Bilder und Gedanken zur Weihnachtszeit
Winter im Odenwald bei Laudenau.

Es ist der Schnee von gestern, der tief in uns sitzt und von der morgigen Weihnacht träumen lässt, einer Welt in Weiß, die ganz langsam in ein neues Jahr gleitet. Friedlich und liebevoll.

 

Es ist Weihnacht, …

Winter im Odenwald.

Wenn der Schnee alles langsamer macht.
Und leiser.

Wenn wir mal niemanden erreichen.
Und nicht erreicht werden.

Winter im Odenwald zwischen Messbach und Nonrod.Wenn wir mit Freunden über früher reden.
Und nicht über Projekte.

Wenn wir das Leben feiern.
Und nicht Erfolge.

Winter im Odenwald. Blick auf Schloss Lichtenberg.Wenn wir Freude schenken.
Und nicht Produkte liefern.

Wenn wir durchatmen.
Um dann richtig Gas zu geben.

Winter im Odenwald bei WinterkastenIm neuen Jahr. Gesund und voller Energie.
Mit tollen Ideen und Aufgaben.

Viel Glück, Erfolg und Gesundheit für 2022 und lange darüber hinaus! 

Für Euch, für Sie und ganz besonders für Dich.

Thomas

Winter im Odenwald zwischen Messbach und Nonrod.

(Mein Musikvorschlag: „The Power Of Love“ von Frankie Goes To Hollywood)

Reihenfolge der Bilder

  • Winter im Odenwald bei Laudenau.
  • Winter im Odenwald am Parkplatz Weinweg, östlich vom Kaiserturm.
  • Winter im Odenwald zwischen Messbach und Nonrod, 1.
  • Winter im Odenwald. Blick auf Schloss Lichtenberg.
  • Winter im Odenwald bei Winterkasten.
  • Winter im Odenwald zwischen Messbach und Nonrod, 2.

Alle Bilder entstanden ab 2015 im Odenwald

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar zu “Schnee von gestern

  1. Birgit Wendling

    Herzlichen Dank für die wunderschönen Fotos und die nachdenklichen Texte dazu!
    Frohes Fest & herzliche Grüße aus Hameln

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben