Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße
endlichgutes icons

Es gibt vieles zu entdecken

Kommt einfach mit, wenn wir zu unseren Streifzügen in den Odenwald und an die Bergstraße aufbrechen. Wenn wir getrieben von Neugier, Hunger und Durst auf Tierisches, Pflanzliches und allzu Menschliches stoßen. Kommt einfach mit.

Wenn ein Riese fällt, fällt er nicht leise

Ein sehr persönlicher Nachruf auf die Momarter Eiche

Am 29. April 2018 gegen 20:00 Uhr stirbt der etwa vierhundert Jahre alte Baum. Und wie es sich gehört, entschläft er nicht etwa sanft, sondern bricht mit gewaltigem Getöse auseinander – hörbar noch hunderte Meter entfernt. Für die Menschen in Momart ist es wohl so, als sei einer der Ihren gegangen – ein Zeichen dafür, dass die Verbindung zwischen Mensch und Natur nicht überall zerrissen ist.

weiterlesen

Tafeltrauben aus Heppenheim

Fast so etwas wie einheimische Exoten
Tafeltrauben aus Heppenheim an der Bergstraße

Jeder Deutsche isst jährlich etwa viereinhalb Kilogramm Weintrauben1, Tafeltrauben um genau zu sein. Und die kommen vorwiegend aus Italien, Griechenland oder Spanien in den Handel, aber auch aus Übersee. In Deutschland ist dagegen der Anbau von Tafeltrauben noch ein zartes Pflänzchen und an der Bergstraße ein noch viel zarteres.

weiterlesen

Einkaufstour

Ein kulinarischer Streifzug durch den Odenwald
Streifzug durch den Odenwald

Wenn Chris Keylock im Labsal in Michelstadt kocht oder Kochkurse leitet, beginnt sein Tag in der Regel mit dem Wareneinkauf. Dabei setzt er vor allem auf regionale Produkte der Saison und Produzenten, die er persönlich kennt. Wir haben ihn auf seiner morgendlichen Einkaufstour begleitet und uns damit auf eine kulinarische Entdeckungsreise vor der eigenen Haustür begeben.

weiterlesen

Einer von hier

Patrick Hofmann, Betriebsleiter der Molkerei Hüttenthal
Patrick Hofmann, Betriebsleiter der Molkerei Hüttenthal

Seit 2005 arbeitet Patrick Hofmann in der Molkerei Hüttenthal und trotzdem ist er jetzt der Neue – der neue Betriebsleiter der Molkerei. Wir haben uns mit ihm mal auf einen Humpen Buttermilch getroffen.

weiterlesen

Walnusswein

Ein regionaler Aperitif aus grünen Walnüssen
Grüne Walnüsse aus dem Odenwald für Walnusswein

Die Grundzutaten sind grüne Walnüsse, Rotwein und ein ordentlicher Schuss Obstbrand – daraus entstehen im Perigord der „vin de noix“ und in Italien der „vino alle noci“.  Und da alles, was rein muss auch für Südhessen typisch ist, probieren wir das jetzt auch mal aus. Und machen unseren eigenen Walnusswein.

weiterlesen

Alles Super!

Die Milchzapfanlage in der Molkerei Hüttenthal
Molkerei_Hüttenthal_

Keine Frage: Plastikmüll muss vermieden werden. Doch während sich die Brüsseler EU-Kommission dabei an einen – nein, nicht Strohhalm, sondern an einen Trinkhalm aus Plastik – klammert, um von der Ohnmacht gegenüber der Industrie und von der eigenen Ideenlosigkeit abzulenken, wird man anderswo einfach schon mal aktiv – zum Beispiel im Odenwald bei der Molkerei Hüttenthal – und setzt dabei auf die Akzeptanz der Kunden.

weiterlesen

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben