Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße
endlichgutes icons

Es gibt vieles zu entdecken

Kommt einfach mit, wenn wir zu unseren Streifzügen in den Odenwald und an die Bergstraße aufbrechen. Wenn wir getrieben von Neugier, Hunger und Durst auf Tierisches, Pflanzliches und allzu Menschliches stoßen. Kommt einfach mit.

Scheibchenweise

Frühlingssalat mit schwarzen Nüssen
Schwarze Nüsse aus dem Odenwald

Schwarze Nüsse – das Ergebnis einer fast vergessenen Methode Walnüsse haltbar zu machen – sind seit einiger Zeit ein heißer Tipp unter Gourmets. Sie machen sich ganz prima als Ergänzung zum Dessert oder auch zum Braten. Wir haben selbst welche eingelegt und jetzt einen Salat damit veredelt.

weiterlesen

Zu Gast im Labsal

Die Initiative Essbares Darmstadt
Initiative Essbares Darmstadt im Labsal in Michelstadt

Gemeinsam zu kochen und zu essen ist tief im Menschsein verwurzelt. Ein sozialer Akt, der viel älter ist als das Wort sozial. Deshalb werden Kochkurse ja heute gern als Team bildende Maßnahme veranstaltet. Bereits gebildete Teams können das jedoch auch einfach aus purem Vergnügen tun. So wie wir es mit einer Gruppe engagierter Menschen aus Darmstadt in Chris Keylocks Labsal getan haben.

weiterlesen

Zum ersten Mal in Darmstadt

Die Genusserlebnismesse Fein & Lecker
Fein & Lecker in DarmstadtFein & Lecker in Darmstadt, Endlich! Gutes. Eine Dose Odenwälder Kochkäs'

Die Messe ist gewachsen. Und mehr Aussteller brauchen mehr Raum. Die Wagentorhalle in Griesheim wurde zu klein. Also sah sich Veranstalter Lutz Kehden nach einer größeren Halle um. Die fand er im Südosten Darmstadts am Böllenfalltor. Und dort fand in der Halle vor dem Stadion am achten April zwischen 10:00 und 18:00 Uhr die Genusserlebnismesse Fein & Lecker statt.

weiterlesen

Der Mist mit der Mistel

Die grünt nicht nur zur Sommerzeit, nein, auch im …
Misteln in Obstbäumen und Streuobstwiesen in Hessens tiefem Süden

Eins ist klar, Miraculix, im Original Panoramix genannt, arbeitet nicht in Südhessen. Sonst wären nicht überall Misteln an Bäumen und Obstbäumen zu sehen, die sich zu ganz prima Zaubertränken verkochen ließen, aber nicht werden. Bleiben die Fragen: Warum gibt es tatsächlich so viele Misteln? Wie kann man sie loswerden? Und muss man das überhaupt?

weiterlesen

Labskaus

Nicht nur, weil ich es versprochen habe
Labskaus, Scouse

Was dem Pfälzer sein Saumagen, ist dem Küstenbewohner sein Labskaus. Beides besteht im Wesentlichen aus Kartoffeln und Fleisch. Beides ist lecker. Und beides wird geradezu leidenschaftlich von denen verschmäht, die es nicht kennen. Ich bin kein Pfälzer und komme nicht von der Küste, mag aber beides. Hier sind meine Geschichte und mein Rezept zum Labskaus.

weiterlesen

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben