Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße
Thomas Hobein

Vom Walnusswein-Entkorken

Gut. Aber wo ist die Nuss?
Walnusswein, vin de noix, vino alle noci

Vor einigen Monaten haben wir aus grünen Walnüssen und weiteren Zutaten einen Aperitif angesetzt und zur Seite gestellt. Jetzt ist es an der Zeit unseren „vin de noix“ aus rein südhessischen Ingredienzen kurz atmen zu lassen, um ihn dann zu probieren.

weiterlesen

Appelkuchen

nach der Art der Elsässer
Apfelkuchen mit Boskop

Eigentlich war das Bild auf Instagram nur Zeugnis des spontanen Gedankens, den zweiten Teil des Mürbeteigs zu verarbeiten, der noch vom Halloween Pumpkin Pie übrig war. Aber natürlich nehmen wir eure Fragen ernst. Und deshalb kommt hier völlig ungeplant und erstmalig das Rezept für den Apppelkuchen.

weiterlesen

Halloween Pumpkin Pie

Mürbeteig, Kürbis, Speck, Ingwer und mehr
Halloween_Frankenstein

Irgendwo zwischen Hogwarts und Mittelerde liegt der Odenwald. Wilde Horden, Geister von Rittern und Helden durchstreifen das Mittelgebirge östlich des Rheins. Und einmal im Jahr – in der Nacht vom  31. Oktober auf den 1. November – feiert man all diese Geister auf Burg Frankenstein. Und dann ist es Zeit … für einen herzhaften Kürbiskuchen und ein Glas Wein.

weiterlesen

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben