Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße
Südhessen

Die Odenwaldkiste

Da ist ganz schön was drin
Odenwaldkiste

Präsentkörbe, gefüllt mit regionalen Produkten, sind vielleicht nix Neues. Aber wenn man die Produkte aus Hessens tiefem Süden individuell zusammenstellen kann, werden sie zu einem wirklich persönlichen Geschenk. Und wenn einem soviel Gutes widerfährt, dann ist das schon die Zeilen wert –mindestens aber ein kulinarisches Abenteuer am Telefon.

weiterlesen

Der Herrngarten im Nebel

oder eine nass-kalte Mittagspause im Dezember

Um immer mal wieder dem Home-Office zu entfliehen, mache ich fast täglich auf die Socken und flaniere für ein zwei Stunden durch Darmstadt. Ohne Ziel lasse ich mich treiben, hänge meinen Gedanken nach und fotografiere, was mir vor die Kamera, das iphone oder ipad kommt. Am zweiten Freitag des Monats Dezember 2020 führt mich mein Weg in den Nebel, der den Herrngarten verwandelt.

weiterlesen

Steckrübe, Rosenkohl, Marone

Eine Suppe, so bunt wie eine Wanderung durch den Odenwald im Herbst
Odenwald im Herbst, Rodensteiner Burgwald

So ein sonniger, aber kühler Tag im Herbst lockt dich einfach nach draußen in den Wald. In den Odenwald. Und wenn du dann wieder nach Hause kommst, wärmt dich nicht etwa eine Tiefkühlpizza, wie im Werbefernsehen propagiert, sondern eine heiße Suppe – so bunt wie die Natur selbst in dieser Zeit. Ich sage nur Steckrübe, Rosenkohl und Marone.

weiterlesen

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben