Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße

Pünktlich zur Vernissage

Trinken wir auf unser erstes Buch
Einladung zur Vernissage der Ausstellung: Ein Wingert entsteht

Ein Wingert entsteht – das ist der Titel der Ausstellung auf Weingut Rothweiler und auch der Titel des ersten Buches, das unsere kulinarischen Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße in gedruckter Form präsentiert.

 

Der kurze Text auf dem Rückendeckel des Buches fast zusammen, um was in Ausstellung und Buch geht:
Zwei Brachen im Auerbacher Fürstenlager, der Weinlage oberhalb von Bensheim-Auerbach an der Bergstraße, sollen zukünftig Auxerrois und Syrah beheimaten. Wir begleiten Winzer Hanno Rothweiler und Reinhard Steinbacher über nahezu ein Jahr bei ihrer Arbeit und erzählen, wie „Ein Wingert entsteht“.

 

Ihr seid alle eingeladen

Die Ausstellung auf  Weingut Rothweiler wird am 24. Juni 2017 auf der Vernissage von 12:30 bis 15:00 Uhr von Dieter Krellmann ( www.buero-skoda.de und www.essbares-darmstadt.de ) eröffnet. Anschließend werden die achtzehn großformatigen Prints bis zum 5. August während der Öffnungszeiten der Vinothek zu sehen sein.

Weingut Rothweiler, Berliner Ring 184, 64625 Bensheim-Auerbach, Mo bis Fr 17–19 Uhr, Sa 10–13 Uhr

 

So sieht’s aus

Buch zu der Ausstellung: Ein Wingert entsteht

DIN A5, quer, 64 Seiten, Hardcover – so nüchtern kann man ein Buch beschreiben. Oder so, wie wir es im Vorwort machen:

Buch zu der Ausstellung: Ein Wingert entsteht

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

es war Anfang Mai. Da traf ich auf der Genusserlebnismesse „Fein&Lecker“ in Griesheim den Veranstalter Lutz Kehden. Irgendwann im Laufe unseres Gesprächs fragte er dann ganz unvermittelt, wann denn wohl etwas Gedrucktes von Endlich! Gutes. vorliegen würde. Und ich … ich hatte keine Antwort. Aber heute im Juni, also nur wenige Wochen nach unserem Treffen, habe ich ein Buch. Ein Buch, das wir selbst gemacht haben. Von vorne bis hinten.

Jetzt mag man sich fragen, warum Blogger Bücher machen – Leute, die im Internet zu Hause sind? Nun, ganz einfach: Gut gemachte Bücher haben im Zeitalter des unbegrenzt Virtuellen etwas von dem Mythos ihrer vergangenen Tage zurückgewonnen. Sie sind wieder zu magischen Orten für das Besondere geworden; für so etwas Besonderes, wie das, was wir 2016 erleben durften. Denn in diesem Jahr haben wir auf Weingut Rothweiler in Bensheim-Auerbach Hanno Rothweiler und Reinhard Steinbacher dabei begleitet, wie sie im Auerbacher Fürstenlager zwei Wingerte anlegten, die zukünftig Auxerrois und Syrah eine Heimat bieten.

 Und genau hier schließt sich auch der Kreis. Weine und Bücher sind begrenzt verfügbar. Und wenn sie dann noch gut sind, werden sie Endlich! Gutes.

 

Soweit das Vorwort. Und jetzt kommt der Hammer: Von den einhundert nummerierten Exemplaren der ersten Auflage sind bereits jetzt – vor Erscheinen – etwa die Hälfte vergriffen.

Buch zu der Ausstellung: Ein Wingert entsteht

Sollte also da draußen jemand sein, der noch eins will – E-Mail an info@endlichgutes.de … und: Wer zuerst kommt mahlt zuerst für schmale 15 EUR zzgl. 3 EUR Versandkosten (innerhalb Deutschlands).

(Beim Schreiben u.a. gehört: „Welcome Home“ aus dem Album „Ghost“der Gruppe Radical Face)

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben