Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße

Es gibt vieles zu entdecken

Kommt einfach mit, wenn wir zu unseren Streifzügen in den Odenwald und an die Bergstraße aufbrechen. Wenn wir getrieben von Neugier, Hunger und Durst auf Tierisches, Pflanzliches und allzu Menschliches stoßen. Kommt einfach mit.

Sauerkraut, DIY

Trend meets Tradition
Spitzkohl_Beerefelden

Fermentiertes ist in aller Munde. Wegen der im Körper beliebten Antioxidantien und wegen der am Gaumen beliebten Leckerness. Gute Gründe, uns mal dem Trend des Fermentierens hinzugeben und das zu erzeugen, das den Deutschen den Spitznamen „Krauts“ eingebracht hat – das Sauerkraut.

weiterlesen
Kommentieren 22. November 2016

Herbst-Gedicht

Eine Maronen-Creme-Suppe à la Chris Keylock
Maronen_Esskastanien

Herbst. Es ist, als würde die Natur noch einmal alles geben, bevor sie sich im Winter zur wohlverdienten Ruhe begibt. Sie protzt geradezu und präsentiert sich in einer atemberaubenden Vielfalt von Farben, Aromen und Genüssen. Untrennbar mit dieser Jahreszeit verbunden ist der unvergleichliche Geschmack der Ess-Kastanie oder auch Marone.

weiterlesen

In der Odenwälder Kochkäserei

„Es is alles wie frijä, blous die Dibbe sinn gräißer worn!“
Odenwälder_Kochkäserei_Kutter

In ganz Deutschland gibt es nur noch drei bis vier reine Kochkäse-Produktionen. Eine davon ist die Odenwälder Kochkäserei in Fürth-Lörzenbach. Hier stellen Frank Rettig und sein Team der Marktkonzentration zum Trotz zweimal die Woche den Hausmacher Kochkäse mit echter Odenwälder Seele her –natürlich ganz ohne Bindemittel, Farbstoffe und ähnliches Gedöns.

weiterlesen

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben