Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße

Es gibt vieles zu entdecken

Kommt einfach mit, wenn wir zu unseren Streifzügen in den Odenwald und an die Bergstraße aufbrechen. Wenn wir getrieben von Neugier, Hunger und Durst auf Tierisches, Pflanzliches und allzu Menschliches stoßen. Kommt einfach mit.

In Schäfers Garten

Ein Blick hinter das Gasthaus „Zum Hirsch“ in Bad König / Fürstengrund
Bohnen im Garten des Odenwaldgasthauses Zum Hirsch in Bad König Fürstengrund

Sigrid und Rainer Schäfer betreiben nicht etwa ein Gasthaus – sie leben es. Sie leben es saisonal und regional. Trends sind ihnen schnuppe. Wahrhaftigkeit und Nähe sind ihnen wichtig. Und was sie euch bieten, nennen sie „Von Unserm“. Und das, Freunde, meinen sie auch so.

weiterlesen

Die Odenwald Gasthaus Edition

Ein Riesling aus Groß-Umstadt als Botschafter der Region
Odenwald_Gasthaus_Wein als Präsent

Seit Anfang August 2016 gibt es in jedem der sieben Mitgliedsbetriebe des Odenwald-Gasthaus e.V. einen exklusiv abgefüllten und etikettierten Riesling der Odenwälder Winzergenossenschaft vinum autmundis. Wir waren bei der offiziellen Präsentation der Sonderabfüllung in Groß-Umstadt dabei.

weiterlesen

Vier für Umstadt

Im Namen der Odenwälder Winzergenossenschaft Vinum Autmundis
Vinum Autmundis, vier 2015er_web

Die drei Musketiere waren ja bekanntlich vier. Drei tolle Typen und dann eben noch D’Artagnan. Aus Groß-Umstadt kommen auch drei tolle Typen und dann eben noch eine Weißburgunder Auslese, im Barrique ausgebaut. Und wir haben uns mit denen angelegt. Zwei Mal. Mit etwas unterschiedlichem Ende.

weiterlesen

Fangfrisch in den Salzmantel

oder von einem lebhaften Ruhetag in der Goldenen Nudel
die im Salzmantel gegarte Lachsforelle

Sitzen eine Französin, ein Syrer, ein Niedersachse und jede Menge Hessen an einem Tisch und essen Lachsforelle – das ist kein Witz, sondern ein Ruhetag in der Ober-Ramstädter Goldenen Nudel. Denn Angi und Ingo Habliks Leidenschaft für richtig gute Produkte und unkomplizierte, spontane Küche kennt keinen freien Tag.

weiterlesen

Der regionale Anti-Back-Shop

Bäckerei, Konditorei und Café – Riesinger
Konditorin Alexandra Schwinn bei Riesiger

In einer Zeit, in der fast täglich eine Bäckerei schließt, reicht es längst nicht mehr aus, wenn du deinen Job als Bäcker und Konditor verdammt gerne machst. Du musst schon tief in der Region verwurzelt sein und die Menschen vor Ort müssen dir wirklich wichtig sein, damit du das durchziehst – so wie die Familie Riesinger das in Beerfelden tut.

weiterlesen

Der Beckenrand Hotdog

Das Wurst-Brot vom Grill im Odenwald-Style
Der komplette Beckenrand Hotdog aus dem Odenwald mit Kochkäse und verschiedenen Toppings

Wenn euch der kleine Hunger überfällt, müsst ihr nicht gleich vermilchreisen. Es reicht, wenn ihr nach Güttersbach ins Freibad fahrt. Denn dort serviert Christopher Keylock nicht nur einige Schnell-Imbisse, die gewissermaßen als lecker zu bezeichnen sind. Nein, er präsentiert manchmal, also eher schon ziemlich manchmal, zu ganz speziellen Anlässen auch etwas ganz Spezielles (und nur dann) – wie diesen Beckenrand Hotdog aus Bratwurst, Kochkäse, Birnen-Mayonnaise und einigen Toppings. Den gibt es nämlich exklusiv nur während eines Turniers, in dem Europäer ihre fußballerischen Kräfte messen.

weiterlesen

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben