Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße
Bergstraße

Wenn Wein Farbe bekennt

Ein kulinarisches Abenteuer unter künstlichem Licht

Du hast dich den ganzen Tag darauf gefreut – auf einen Schluck Erinnerung an den letzten Urlaub. Jetzt entkorkst du eine Flasche von dem Wein, den du dir extra dazu mitgebracht hast. Also von dem Wein, den du in diesem tollen Restaurant auf dieser Piazza in Venedig getrunken hast. Und der aus einem geilen Tag den vollkommenen Tag gemacht hat. Sanft ploppt der Korken aus der Flasche. Heraus steigt ein Duft … hmm … ein Duft, der so gar nicht dem entspricht, den du abgespeichert hast. Egal. Etwas ernüchtert probierst du den Wein und er schmeckt schei… äh … gar nicht gut.

weiterlesen

Gute Vorsätze? Nein danke.

Wir machen einfach das, worauf wir Lust haben.

Da es für Glühwein nach wie vor zu warm ist, trinken wir einen Sauergespritzten auf euer Wohl. So was Frisches passt ja auch viel besser zum frischen Jahr. Und frisch machen wir auch da weiter, wo wir kurz vor Weihnachten aufgehört haben. Es steht so einiges auf dem Speiseplan für 2016. Hier ein kurzer Überblick, der sicher nicht vollständig sein kann und es auch gar nicht will. Seht es einfach als Appetit-Happen.

weiterlesen

Mal was Geflügeltes

zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel

Liebe Freunde, liebe Unterstützer, liebe Liebe,
für Augustinus war ein Engel kein himmlisches Wesen, sondern eine Aufgabe. Eine Herausforderung, die es zu bewältigen galt. Wir haben uns die Aufgabe gestellt, die Region Bergstraße / Odenwald und auch ein wenig vom Drum-Herum, kulinarisch zu entdecken und davon zu erzählen. Das erledigen wir jetzt seit Mai dieses Jahres Woche für Woche und hoffentlich noch ganz lange in der Zukunft, denn wir tun das sehr gern. All das macht uns vielleicht nicht zu Engeln im engeren Sinne (na ja, vielleicht ein ganz klitzekleines bisschen), aber im augustinischen sicher.

weiterlesen

Laudenauer Weihnachtsgans

Wie Küchenmeister Keylock eine Gans schmort und uns schmoren lässt

Sie braucht ihre Zeit – die Gans. Aber es lohnt sich. Und besonders, wenn sie an einer Süßweinsoße, begleitet von Apfelwein-Thymian-Kraut und gefüllten Kartoffelknödeln mit Haselnuss-Schnittlauch-Schmelze serviert wird.

weiterlesen

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben