Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße
regionale Küche

Superfood mit Mettenden

oder ein winterlicher Grünkohleintopf
Gruenkohleintopf

Er heißt Grünkohl, Braunkohl, Krauskohl oder Winterkohl. Wurde lange in der modernen Küche verschmäht und gilt heute weltweit als vitaminreiches Superfood – gekocht, gebraten oder im Mixer zum Smoothie zerfetzt. Wir haben uns entschieden, einen deftigen Wintereintopf  zuzubereiten und dann zu verputzen. Wie das so unsere Art ist.

weiterlesen

Vom Walnusswein-Entkorken

Gut. Aber wo ist die Nuss?
Walnusswein, vin de noix, vino alle noci

Vor einigen Monaten haben wir aus grünen Walnüssen und weiteren Zutaten einen Aperitif angesetzt und zur Seite gestellt. Jetzt ist es an der Zeit unseren „vin de noix“ aus rein südhessischen Ingredienzen kurz atmen zu lassen, um ihn dann zu probieren.

weiterlesen

Halloween Pumpkin Pie

Mürbeteig, Kürbis, Speck, Ingwer und mehr
Halloween_Frankenstein

Irgendwo zwischen Hogwarts und Mittelerde liegt der Odenwald. Wilde Horden, Geister von Rittern und Helden durchstreifen das Mittelgebirge östlich des Rheins. Und einmal im Jahr – in der Nacht vom  31. Oktober auf den 1. November – feiert man all diese Geister auf Burg Frankenstein. Und dann ist es Zeit … für einen herzhaften Kürbiskuchen und ein Glas Wein.

weiterlesen

Einkaufstour

Ein kulinarischer Streifzug durch den Odenwald
Streifzug durch den Odenwald

Wenn Chris Keylock im Labsal in Michelstadt kocht oder Kochkurse leitet, beginnt sein Tag in der Regel mit dem Wareneinkauf. Dabei setzt er vor allem auf regionale Produkte der Saison und Produzenten, die er persönlich kennt. Wir haben ihn auf seiner morgendlichen Einkaufstour begleitet und uns damit auf eine kulinarische Entdeckungsreise vor der eigenen Haustür begeben.

weiterlesen

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben