Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße
Apfelwein

Der Mist mit der Mistel

Die grünt nicht nur zur Sommerzeit, nein, auch im …
Misteln in Obstbäumen und Streuobstwiesen in Hessens tiefem Süden

Eins ist klar, Miraculix, im Original Panoramix genannt, arbeitet nicht in Südhessen. Sonst wären nicht überall Misteln an Bäumen und Obstbäumen zu sehen, die sich zu ganz prima Zaubertränken verkochen ließen, aber nicht werden. Bleiben die Fragen: Warum gibt es tatsächlich so viele Misteln? Wie kann man sie loswerden? Und muss man das überhaupt?

weiterlesen

Typisch Heinerisch

Darmstädter Kräuter-Zickli auf Odenwälder Grünkern-Risotto

Uns –­ Chris Keylock (Labsal), Michael Frank und Thomas Hobein – ging es bei dem Koch-Battle „Tischlein deck dich“ um „echte“ regionale Küche, modern interpretiert und einfach zuhause nachkochbar. Alle Hauptdarsteller des Gerichts stammen aus dem Odenwald, die Kräuter aus dem Garten in der Klause am Hauptbahnhof.

weiterlesen

Kloß in’n Hals

Küchenmeister Keylocks Kartäuser Klöße

Diese kulinarische Idee unterscheidet sich durch zwei Besonderheiten von der herkömmlichen Kindergeburtstags-Variante dieses nächsten Verwandten der Armen Ritter ­– zum einen durch den Amaretto in der Marinade der Brötchen und zum anderen durch die Weinschaumsoße aus Apfelwein. Alles für einen Kloß, den man sehr gerne im Hals hat, sogar sehr gerne.

weiterlesen

Ultrahocherhitzer

Das Beste an jeder Winterwanderung

Etwas Warmes braucht der Mensch – mit diesem Spruch bewarb einst ein weltumspannendes Unternehmen die konzerneigene Suppen-Kollektion. Nun bleiben die Suppen verstärkt Geschmackssache, aber der Reklamespruch – der stimmt. Doch wir wollen nicht lange darauf herumkauen, denn Warmes lässt sich auch ganz prima trinken – ganz besonders nach einem ausgedehnten Winterspaziergang.

weiterlesen

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben