Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße
Bad König

Respekt

Ökologische und soziale Landwirtschaft Hand in Hand
Weiße Hube, ökologische und soziale Landwirtschaft, Bioziegenkäse, Ziegenkäse

Das Miteinander von Mensch und Natur wird ja inzwischen glücklicherweise oft thematisiert. Aber das Miteinander von Mensch und Mensch fällt oft genug unter den Tisch. Insbesondere dann, wenn Menschen mit Beeinträchtigungen ins Spiel kommen. Dass es aber auch da ganz natürliche Wege und Möglichkeiten der Zusammenseins und gemeinsamer Arbeit gibt, zeigt sich in Momart im Odenwald. Was dabei heraus kommt ist übrigens Käse – und zwar ein echt klasse Bio-Ziegenkäse.

weiterlesen

Wenn ein Riese fällt, fällt er nicht leise

Ein sehr persönlicher Nachruf auf die Momarter Eiche

Am 29. April 2018 gegen 20:00 Uhr stirbt der etwa vierhundert Jahre alte Baum. Und wie es sich gehört, entschläft er nicht etwa sanft, sondern bricht mit gewaltigem Getöse auseinander – hörbar noch hunderte Meter entfernt. Für die Menschen in Momart ist es wohl so, als sei einer der Ihren gegangen – ein Zeichen dafür, dass die Verbindung zwischen Mensch und Natur nicht überall zerrissen ist.

weiterlesen

Einkaufstour

Ein kulinarischer Streifzug durch den Odenwald
Streifzug durch den Odenwald

Wenn Chris Keylock im Labsal in Michelstadt kocht oder Kochkurse leitet, beginnt sein Tag in der Regel mit dem Wareneinkauf. Dabei setzt er vor allem auf regionale Produkte der Saison und Produzenten, die er persönlich kennt. Wir haben ihn auf seiner morgendlichen Einkaufstour begleitet und uns damit auf eine kulinarische Entdeckungsreise vor der eigenen Haustür begeben.

weiterlesen

Zum Hirsch

Regional? Saisonal? Bio? (Folge 08)

Regional. Saisonal. Bio. Das findet jeder gut. Und jeder redet darüber. Und doch meint jeder etwas anderes und handelt – wenn auch in bester Absicht – entsprechend individuell. Michael Frank hat einige Gastronomen in der Gegend dazu befragt. Begleitet ihn auf seiner Tour, lernt die Leute kennen und das, was dort auf den Tisch kommt.

weiterlesen

In Schäfers Garten

Ein Blick hinter das Gasthaus „Zum Hirsch“ in Bad König / Fürstengrund
Bohnen im Garten des Odenwaldgasthauses Zum Hirsch in Bad König Fürstengrund

Sigrid und Rainer Schäfer betreiben nicht etwa ein Gasthaus – sie leben es. Sie leben es saisonal und regional. Trends sind ihnen schnuppe. Wahrhaftigkeit und Nähe sind ihnen wichtig. Und was sie euch bieten, nennen sie „Von Unserm“. Und das, Freunde, meinen sie auch so.

weiterlesen

Wo wir weitere kulinarische Abenteuer erleben